Wikipedia: Keine Ahnung von Killerspielen

Der CRPG Addict hat sich seine Liste von PC-Rollenspielen unter anderem mit Hilfe von Wikipedia zusammengesucht. Also habe ich da auch mal nachgeschaut, aber als langjähriger Killerspielespieler habe ich mir die First-Person-Shooter-Liste angesehen. Ich entdecke ja immer wieder gerne ältere Spiele, die auf meinem armen altersschwachen Computer noch laufen.

Ich hatte erwartet, dass die Liste in den späten 1980er Jahren oder den frühen 1990ern beginnt, aber erstaunlicherweise ist das älteste Spiel darauf von 1970. Das musste ich mir genauer ansehen…

Jet Rocket (1970)

Wie man am Namen schon erkennen kann, handelt es sich bei diesem Spielautomaten von Sega nicht um einen Ego-Shooter, sondern um ein Flugzeug-Action-Spiel. Das Besondere daran: Der Automat kommt ganz ohne die Verwendung von Computern, ICs oder ähnlichem neumodischem Kram aus. Stattdessen funktioniert er rein elektro-mechanisch mit einer Bildrolle, Spiegeln, Hebeln und Kontakten. Erstaunlich, was mit diesen Mitteln erreichbar ist. Hier ist ein Video, in dem man die Funktionsweise sehen kann:

Das zweite Spiel in der Liste ist:

Killer Shark (1972)

Ebenfalls von Sega, ebenfalls elektro-mechanisch. Hat zwar auch recht wenig mit typischen Ego-Shootern zu tun, aber immerhin schon eine Knarre. Und zwar eine Light Gun für die Hai-Jagd. Hier wieder ein Video:

Advertisements

One thought on “Wikipedia: Keine Ahnung von Killerspielen

  1. Pingback: Phantom Slayer | Spezialexperte

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s